FOLLOW

Frauen Regionalligaturnier in Regensburg
Samstag, 29.09.2018, Bericht: Elisa Semedo

 

Letzten Sonntag reisten die MRFC-Damen nach Regensburg an, um an ihrem ersten Ligaturnier der Saison teilzunehmen. Die Mannschaft reiste hoch motiviert mit 10 Spielerinnen und den Trainerinnen Stephanie Mues und Monique Theron an. Die Zeit war endlich da, um umzusetzen, was sie in der Pre-Season-Vorbereitung trainiert hatte. 

 München RFC : Stusta Rugby München Black
0 : 20

Im ersten Spiel konnten wir zeigen, wofür wir gearbeitet hatten. Wie gewöhnlich, das Spiel gegen die Damen von Stusta wurde zu einer großen Herausforderung. Das Spiel begann mit hohem Tempo und in der ersten Hälfte konnten die Gegnerinnen schon 3 Versuche legen. Da die Verteidigung unserer Ladies in der zweiten Hälfte viel besser war gelang es der Mannschaft der Stusta lediglich einen weiteren Versuch zu legen und den Endstand auf 20:0 zu stellen. 

München RFC : Stusta Rugby München Red 

38: 0

 

Im Gegenteil zu Stusta Black, dominierten die Ladies vom MRFC im zweiten Spiel von Anfang an und konnten zeigen, wofür sie gearbeitet hatten. Das Passspiel war viel besser, die MRFC-Damen übten viel Druck auf den Gegner aus und konnten dadurch viele Bälle behaupten. Wir zeigten ein sehr kontrolliertes Spiel, ohne Hektik und Aufregung, bei dem es Spaß machte zuzusehen. 

Versuche: Elisa Semedo (3x), Claudia Rendon (2x), Karin Knigge 

Erhöhungen: Zoe Chioato (4x)

Durch den Sieg wurde die Mannschaft 2. in der Gruppe A und konnte sich für das Halbfinale qualifizieren.

 

München RFC : TUS Fürstenfeldbruck (Halbfinale)
19 : 0

 

Im Halbfinale stand die MRFC Mannschaft den Fürstenfeldbruckerinnen gegenüber. Die erste Halbzeit wurde von einer chaotischen Verteidigung und schlechten Pässen geprägt. Die MRFC-Damen konnten keinen Rhythmus finden und am Ende der ersten Halbzeit hatte keine Mannschaft gepunktet. In der zweiten Hälfte konnten wir eine viel bessere, koordinierte Leistung zeigen, das Spiel gewinnen und ins Finale einziehen.

Versuche: Claudia Rendon, Karin Knigge, Elisa Semedo
Erhöhungen: Claudia Rendon (2x)

 München RFC : Stusta Rugby München Black (Finale)
0 : 45


Am Ende des Turniers trafen die Ladies vom MRFC erneut auf die 1. Mannschaft der Stusta für das Finale. Obwohl sich die Verteidigung unserer Ladies mit guten Tackles auszeichnete, haben wurden viele leichtsinnige Fehler gemacht, die den Gegnerinnen zu Punkten verholfen haben. Leider haben die Ladies vom MRFC wenige Möglichkeiten aufgrund fehlerhafter Pässe im Angriff gehabt. Die Gegnerinnen haben von diesen Fehlern profitiert und konnten somit in der zweiten Hälfte ihr Spiel durchsetzen.

 

Mannschaftsaufstellung MRFC:
Zoé Chioato (Capt.), Elena Marcolongo, Lilian Puerto, Regina Springl, Zsusanna Jakab (Vice Capt.), Elisa Semedo, Claudia Rendon, Karin Knigge, Joana Flisak, Meike Langer