FOLLOW

3. RVBY-Rugby Turnier in Regensburg U16
26. November 2017

 

U16:
Bericht: Chris Rolle
Erfolgreicher Jahresabschluss unserer U16: Sieger des RVBy-Jugendturniers in Regensburg!
Welch eine Entwicklung! Am Anfang des Jahres war manchmal nur ein einziger Spieler beim Training und jetzt feiert unsere U16 den zweiten Turniersieg der Saison. Zum ersten Mal überhaupt konnten wir eine komplette eigene Mannschaft plus 3 Ersatzspielern aufbeiten, die durch einen starken Regensburger Stürmer ergänzt wurde. Im ersten Spiel gegen die tschechische Mannschaft aus Pilsen wurde nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit noch ein überzeugender 29:10-Sieg herausgespielt. Spielentscheidend war die Steigerung nach der Pause im Spiel bei eigenem Ballbesitz und auf die Außen, sowie die gute Passqualität, die in der Vergangenheit öfter ein Schwachpunkt war.
Noch einer langen kalten Pause von über zweieinhalb Stunden war die Spielgemeinschaft StuSta/Gröbenzell/Fürstenfeldbruck/Nürnberg unser nächster Gegner. Hier machten wir es uns anfangs selber schwer, indem zu sehr in Kontakt gegangen und in einigen Spielsituationen nicht die richtigen Entscheidungen getroffen wurden. Mit der Zeit kam unser Team immer besser in Tritt und lieferte in der 2. Halbzeit ein so exzellentes und druckvolles Spiel ab, dass der Gegner nicht mehr in unserer Hälfte kam. Der Lohn war ein nie gefährdeter 22:5-Erfolg.
Des letzte Spiel gegen die starke Mannschaft des Würzburger RK war schon wegen der langen Wartezeiten in der Kälte eine Herausforderung. So mussten unsere Jungs wie auch in den ersten beiden Spielen einem Rückstand hinterherlaufen, um danach erst richtig auf Touren zu kommen und den Gegner durch disziplinierte Abwehrarbeit, gute Unterstützung und blitzschnelles Angriffsspiel mit 22:5 in die Knie zu zwingen.
Was bleibt als Eindruck aus dem Turnier und dem Jahr 2017:
Unsere MRFC-U16-Jungs haben das beste Turnier überhaupt gespielt. Eine riesige Moral, alle Spiele wurden nach Rückstand umgedreht. Spielerisch haben wir einen hohen Stand erreicht, die Pässe sind präzise und die Unterstützung läuft bestens. Neue und wenig erfahrene Spieler haben sich hervorragend integeriert. Am Tackle- und Defensivverhalten werden wir in der Winterpause noch arbeiten sowie das Spiel auf die Außen und Entscheidungsfindungen üben. Nach vielen Frustrationen und Rückschlägen sind wir jetzt auf einem sehr guten Weg in das kommende Jahr.
Danke an euch alle, die ihr so toll mitgezogen habt !
Trainer: Alan Moughty, Chris Rolle
Manager:
Chris Rolle
Mannschaftsaufstellung MRFC:
Romeo Adrić, Lucas Bauer, Oscar de Broissia, Eliott Dufour, Konstantin Fiedler, Cilian Moughty, Kilian Ott, David Pritchard, Maximilian Sponsel, Alan Toffolo, Philipp Preisler (Gastspieler RCR)

Ergebnisse:
München RFC : Pisen: 29:10 (Tries: Lucas Bauer, David Pritchard, Alan Toffolo, Konstantin Fiedler 2x)
München RFC : SG Stusta Rugby München/ SC Gröbenzell/TUS FFB/ TSV 1846 Nürnberg: 22:5 (Tries: Eliott Dufour, Konstantin Fiedler 2x, Cilian Moughty)
München RFC : Würzburger RK: 21:7 (Tries: Lucas Bauer, Eliott Dufour, David Pritchard)
1. Platz