FOLLOW

Herren Regionalliga Bayern

München, 27. Oktober 2018, Bericht:

 

München RFC II : Stusta Rugby München II
5 : 10

Es war ein kühler und regnerischer Samstag, als der MRFC die Spieler von StuSta empfang. Die Wetterbedingungen erforderten ein sicheres, auf den Basics beruhendes Spiel. Man konnte die Spannung, welche schon vor des Derbys in der Luft lag, förmlich riechen. Beide Mannschaften wollten das Spiel um jeden Preis gewinnen und gaben demnach 100% auf dem Feld. Durch einen Try von Robin Compeyron ging der MRFC in Führung, welche nicht bis zum Ende halten sollte. In den Scrums ließen die Forwards des MRFC den Gegnern keine Chance und behaupteten fast jeden Ball für sich. Die Heimmannschaft erhielt drei (zum Teil unnötige) gelbe Karten. Alles in allem war es ein Spiel auf Augenhöhe, was es bis zum Ende sehr spannend machte. Die Mannschaft von StuSta war den Gastgebern am Ende leider überlegen und gewann durch zwei Trys mit 10:05.
Die Lions werden alles geben, um im Rückspiel als  Derbysieger vom Platz zu gehen!

Mannschaftsaufstellung MRFC:
1. folgt

Versuch: Robin Compeyron